Umgebung

Einkaufen, Sehenswürdigkeiten & Kultur

Ehemalige Reichsstadt, Stadt des Weins oder Käthchenstadt – lassen Sie sich einladen, die vielen Facetten von Heilbronn kennenzulernen. Und wenn Ihnen das nicht genügt, besuchen Sie doch einfach die vielen Sehenswürdigkeiten der Region: die engen, mittelalterlichen Gassen von Bad Wimpfen, das Salzbergwerk in Bad Friedrichshall, das Deutsche Zweiradmuseum in Neckarsulm oder, oder...

Heilbronn hat mehr zu bieten als Sie glauben!

Messe Heilbronn

Ehemalige Reichsstadt, Stadt des Weins oder Käthchenstadt – lassen Sie sich einladen, die vielen Facetten von Heilbronn kennenzulernen. Und wenn Ihnen das nicht genügt, besuchen Sie doch einfach die vielen Sehenswürdigkeiten der Region: die engen, mittelalterlichen Gassen von Bad Wimpfen, das Salzbergwerk in Bad Friedrichshall, das Deutsche Zweiradmuseum in Neckarsulm oder, oder...

Heilbronn hat mehr zu bieten als Sie glauben!

Rathaus Heilbronn

Der repräsentative Bau wurde 1417 im gotischen Stil errichtet. Das Prunkstück ist die 1579/80 entstandene Kunstuhr mit astronomischer Uhr und Mondphasenuhr von Isaak Habrecht, der auch die Kunstuhr am Straßburger Münster geschaffen hat.

Kilianskirche Heilbronn

Der repräsentative Bau wurde 1417 im gotischen Stil errichtet. Das Prunkstück ist die 1579/80 entstandene Kunstuhr mit astronomischer Uhr und Mondphasenuhr von Isaak Habrecht, der auch die Kunstuhr am Straßburger Münster geschaffen hat.

Bad Wimpfen

Die berühmte Stauferstadt hat nicht nur eine historische Silhouette, sondern viele enge, verwinkelte Gassen und gut erhaltene Fachwerkhäuser. Lohnenswert ist ein Spaziergang entlang der alten Stadtmauer, von hier hat man einen einmaligen Blick auf den Neckar.

AQUAtoll

In dem 1990 eröffneten Freizeitbad ist der Badespaß garantiert. Zu den Attraktionen zählt der Wildwasserfluß. Subtropisches Flair mit Palmenlandschaften, Solebecken im Innen- und Außenbereich, eine moderne Saunaabteilung und vieles mehr lassen einen Ausflug ins AQUAtoll zum Kurzurlaub werden.

Freizeitanlage Breitenauer See

Ideal für sämtliche Wassersportarten, wie z.B. Surfen und Segeln. Außerdem gibt es Badebuchten, und der Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald und die Löwensteiner Berge sind ebenfalls in der Nähe.

Hockenheim

Sich fühlen wie Michael Schumacher, das ist allemal einen Ausflug wert. Neben intensivem Fahrtraining und Inline Skating Kursen, gibt es jede Menge an Unterhaltung am Hockenheimring.

Auto- und Technikmuseum Sinsheim

Das Auto- und Technikmuseum in Sinsheim mit über 3000 Ausstellungsstücken auf 30.000 qm Fläche in 10 Hallen und auf dem Freigelände ist nur wenige Autominuten von Heilbronn entfernt. Es ist sicherlich nicht nur für Männer, sondern auch für Frauen ein besonderes Erlebnis. Lassen Sie sich von der Technik und der Geschichte des Museums beeindrucken. Auch das IMAX 3D Kino und die Brautmodenschau sind sicherlich für jeden etwas.

Tripsdrill

Im Zabergäu liegt der Freizeit- und Erlebnispark Altweibermühle Tripsdrill mit originellen Attraktionen wie das Waschzuber-Rafting, die Riesenrutsche, die Kaffeetassenfahrt und die Wolfsfütterung in den zoologischen Anlagen. Auf einer Fläche von mehr als 650.000 qm können Sie sich den ganzen Tag lang amüsieren. Das ist auf jeden Fall eine Reise wert.

Heidelberg

Die historische Universitätsstadt ist in vielerlei Hinsicht einen Ausflug wert, zumal man schon in einer guten halben Autostunde da ist. Ein Stadtrundgang in der romantischen Altstadt, eine Besichtigung des Schlosses, ein Spaziergang zu der Friedrich-Ebert Gedenkstätte oder über den "Philosophenweg" mit Blick auf Heidelbergs Kulissen sind ebenso ein Muss, wie der Besuch eines traditionellen Studentenlokals.

Salzbergwerk Bad Friedrichshall

Öffnungszeiten: samstags, sonntags und an Feiertagen von 09.30 – 16.00 Uhr und jeweils mittwochsnachmittag von 14.00 – 16.00 Uhr. Es geht hier 180 m unter die Erde. Geologische Schautafeln geben Auskunft über die historische Entwicklung des Salzlagers; Saurier in Lebensgröße lassen die Vergangenheit zur Gegenwart werden. Eine Rutschbahn von 42 m Länge und 11 m Höhenunterschied ist ein Erlebnis für jede Generation.

Romantische Burgenstraße

Diese Touristikroute, übrigens die einzige, die in Ost-West-Richtung von Heidelberg bis Prag verläuft, bietet mit mehr als 70 Burgen und Schlössern, über 100 Museen jedem Interessierten vielfältige kunstgeschichtliche und handwerkliche Originalitäten. Der Reiseweg in die "Romantik" lohnt sich.

Deutsches Zweiradmuseum in Neckarsulm

Öffnungszeiten: ganzjährig; täglich außer Montags von 09.00 – 12.00 und 13.00 – 17.00 Uhr. In verschiedenen Abteilungen findet man von der Laufmaschine bis hin zum modernen Motorrad, vom ersten motorisierten Daimler-Rad bis hin zu revolutionären NSU Modellen, alles über die Entwicklung des Zweirades anhand von mehr als 300 Exponaten.

Neckarsulm-Amorbach

Der europaweit größte Langzeit-Erdsondenwärmespeicher, tausend Quadratmeter Kollektorflächen, dezentrale Nahwärmeinseln und die erste thermische Gemeinschaftssolaranlage Deutschlands sind nur einige Stichworte. Wer sich für die alternative Energienutzung interessiert muß es gesehen haben!

Audiwerk Neckarsulm

Eine eindrucksvolle Vorführung deutscher Ingenieurskunst, der Marktführer in Punkto Aluminiumautos. Ein modernes aber auch historisches, ständig wachsendes Werk.

Bars & Cafés in Heilbronn

Bars / Cafes
• Prediger [6]
• Dolce [7]
• Spazz [8]
• Pizzeria Armonia [9]
• Lehner's [10]
• DistelLitLounge [15]
• Caipirinha Bar [18]
Theater
• Theater Heilbronn [11]
Kino
• Cinemaxx [12]
Einkaufspassage [13]
Veranstaltungen Harmonie [14]
• Soleo Schwimmbad [16]
• Experimenta [20]
Einzelzimmer
Doppelzimmer
Zweibettzimmer
Dreibettzimmer

Anreise:

Abreise:

Personen:

Zimmer: